Urlauberseelsorge in Norddeich - interessiert?kirchenstrandkorb

Vielleicht möchten Sie selbst als Seelsorgerin oder Seelsorger nach Norddeich kommen? Sprechen Sie uns einfach an.

Hier finden Sie einige erste Informationen dazu:
Für die Sommermonate, also für die Zeit von Ende Juni bis Anfang September, suchen wir in jedem Jahr Pastorinnen und Pastoren, die für zwei bis vier Wochen in der Urlauberseelsorge mitwirken möchten.

Die Übernachtungskosten in einer angemessenen Ferienwohnung werden übernommen - jedoch ist eine Kostenbeteiligung für Mitreisende (Ehepartner, Kinder) zu entrichten. Die Fahrtkosten (Bahnfahrt 2. Klasse) werden übernommen. Die Zeit der Urlauberseelsorge wird normalerweise zu mindestens 50 % als Arbeitszeit anerkannt. Hier gibt es unterschiedliche landeskirchliche Regelungen.

Wenn Sie nach Norddeich kommen möchten, erwartet Sie ein schöner Ortsteil der Stadt Norden mit vielen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung zwischen Strand, Erlebnisschwimmbad (Ocean-Wave) und zahlreichen schönen Kirchen im Umland (z.B. Ludgeri-Kirche in Norden). Norddeich ist über Fähren direkt an die Inseln Norderney und Juist angebunden.
 
Zu Ihren Aufgaben gehören:
  • dreimal wöchentlich (mo, mi, fr 15.30-17.00 Uhr): Kirchenstrandkorb
  • zweimal wöchentlich: Gute-Nacht-Kirche für Kleine und Große
  • wöchentlich: Gottesdienst mit anschließender Zeit für Gespräche
  • Gestaltung eines Vortrags- und Gesprächsabends
  • alle zwei Wochen ein meditativer Strandspaziergang
  • Einzelseelsorge nach Bedarf
  • Weitere Aufgaben können wir vor Ort besprechen. Wir freuen uns über Ihre Ideen.
Zum Seitenanfang